ABGESAGT Ruhraufstand

Datum/Zeit
Date(s) - 27/03/2020
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Bibliothek der Freien im Haus der Demokratie

Kategorien Keine Kategorien


Nachdem im März 1920 Kapp putschte, riefen alle linken Arbeiterorganisationen den Generalstreik aus und der rechte Putsch konnte abgewendet werden. Im Ruhrgebiet behalten die  Arbeiter*innen unter anderem in der anarchosyndikalistischen FAUD ihre Waffen und bildeten sogenannte Arbeiterwehren. Letztlich wurde der Ruhraufstand mit Hilfe von Freikorps zerschlagen. Hinter der Front passierte aber noch viel mehr.

Sind die Forderungen seiner Zeit heute noch aktuell?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.