Archiv

Die Bibliothek der Freien verfügt über ein örtlich ausgelagertes Archiv mit Materialien in den drei Bereichen:

1. Historische Zeitschriften und zeitschriftenartige Reihen

Die Sammlung der Periodika umfasst anarchistische Publikationen ohne territoriale, sprachliche oder zeitliche Einschränkungen, beginnend um 1848 bis zur Gegenwart. Die Titel sind im Bibliothekskatalog mit den jeweils vorhandenen Heften und Archiv-Signatur aufgeführt und können dort recherchiert werden.

 

2. Sonderbestand Bücher und Broschüren

Unter Sonderbestand werden Medien zusammengefasst und verzeichnet, die speziellen Nutzungsbedingungen unterliegen. Es sind beispielsweise:

  • Widmungsexemplare
  • seltene Ausgaben
  • alte, besonders schützenswerte Medien
  • ungewöhnliche Formate

Der Sonderbestand ist noch nicht vollständig im Katalog hinterlegt. Aktuell findet er sich vollständig nur als Liste.

3. Nachlässe und archivalische Sammlungen

Dieser Bereich umfasst gegenwärtig 14 Archiv-Fonds mit diversen Materialien aus persönlichen Nachlässen sowie von Organisationen, Verlagen oder Initiativen.

Übersicht über die vorhandenen Archiv-Fonds

Archivbenutzung

Aus den Archivbeständen werden grundsätzlich nur Einzelstücke auf Anfrage als Kopie oder zur Einsicht in der Bibliothek zur Verfügung gestellt. Zeitschriften- und Sonderbestand sind im Katalog nachgewiesen. Die Archiv-Fonds sind teilweise mit Nachlassverzeichnis bzw. Findmittel erschlossen.

Bei Anforderungen aus dem Archiv sollte möglichst genau bezeichnet werden, was konkret eingesehen werden soll:

  • Zeitschriften: Titel, Ort, Jahr, Ausgaben (Heftnummern) und Signatur
  • Sonderbestand: Autor, Titel, Jahr und Barcode des Exemplars
  • Archivalische Sammlungen und Nachlässe: Archiv-Fonds Nummer und Angaben aus dem Findbuch (so weit vorhanden)

Das Archiv befindet sich in Lichtenberg. Die Unterlagen sind deshalb leider nicht kurzfristig verfügbar. Es muss mit einer Bearbeitungszeit von etwa zwei Wochen gerchnet werden.

Einzelstücke aus dem Archiv: